STRASSE-paralyzerjpn
  Startseite
    Hamburg
    Deutschland
    Die USA
    Europa
    Japan
    Meinungen
    Leben
    Vorwort
  Über...
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

Counter

http://myblog.de/paralyzerjpn

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  meine Homepage
 
Europa

LONDON-MITTE




Das Zentrum von London bietet die echten schönen Szene.

Aus dem Flughafen gelang ich zuerst in Waterloo-station, die als einer der Londoner Hauptbahnhöfen sehr groß und auch sehenswert ist. Am einem Ausgang konnte ich schon einige mächtige Wolkenkratzer ausblicken.

Es war am Abend und dunkel, so dass die nächtliche Skyline mich an Tokio, Paris oder Großstädten in den USA erinnern konnte. Da habe ich mir gedacht, dass ich solche "Luft" der "Weltgroßstadt" während des Lebens in Deutschland etwas vergessen hatte. Ich freute mich, dass ich wieder diese "Luft" einatmen konnte.




Es gibt verschiedene bekannte Sehenswürdigkeiten in London, Big Ben, Perlament, Westminster Abbey, Thames, einige große Parken, Buckingam Palace, Picadilly Sircus, viele Museen, "kalte" Gentlemen und so weiter. Wenn ich in eine Stadt eintrere, die ich lange nicht besucht habe, besuche ich auf jedenfall zunächst solche Sehenswürdigkeiten, somit ich tatsächlich erkennen kann, dass ich wieder da gekommen bin.

Wenn aber solche Sehenswürdigkeiten selbst für mich nicht so attraktiv sind, komme ich nur einmal und weiter nicht. In London sind es z.B. Museen und Westminster Abbey oder Tower of London. Die letzten beiden forden Eintrittsgebür, so dass ich sogar nur von außen sehen kann. Sonst besonders die große Architekturen sah ich gerne manchmal während des Aufenthalts.




Die schönste war mir die St. Paul Cathedral. Es liegt in der Bezirk "Bank", wo viele Büros liegen und Werktags von Angestellten erfüllt ist und umgekehrt am Wochenende sogar einige U-Bahn Stationen geschlossen sind.

Die Schönheit dieser Cathedral ist vor allem die Größe des Gebäudes. Man kann auch umsonst eintreten, was mir guten Eindruck zugibt. Besonders am Abend ist sie eingeleuchtet, so dass es sehr schön aussieht. Vor dem eingang liegt ein Platz, so dass viele Touristen dahinsitzen können.




Die Umgebung der Cathedral ist auch etwas schön. Die Gebäude sind schön eingerichtet und es liegen verschiedene großartige Häuser, somit man erkennen kann, dass dort einer der wichtigsten Orte Londons ist. Die Thames ist auch ganz nah und ein Jugendherberge ist auch gleich zu erreichen. Also hier sieht man auch besonders viele Touristen in London.

Ich habe mich diesmal in London hauptsächlich in Croydon aufgehaltet, wo weit im Süden vom Zentrum liegt. Wenn ich frei hatte, wollte ich gerne zur Innenstadt gehen, aber ich wollte möglichst wenig bezahlen, so dass ich manchmal zu Fuß bis zur Innenstadt gelaufen bin.

Es dauerte riesnlang! Insgesamt ca.ein paar Stunde. Also häufig war es schon am Abend, dass ich ruhig die Innenstadt herumzulaufen begann. Jedoch haben mir die schöne Häuser und gute nächtliche Ausblicken bestimmt gefallen.




Allerdings konnte ich im Zentrum keine gute Aussichtspunkte finden, von denen aus man gut die Stadt überschauen kann. Es gab ja einige Gebäude oder einen Riesenrad, wo aber man zur Eintritt bezahlen muss, was ich nicht leisten konnte. Eingentlich habe ich solche gute Aussichtspunkte erst außerhalb des Zentrums, nämlich im Greenwich und im Norden finden können.

Bilder: von oben nach unten-
Soho
Thames im Zentrum Lonons
St. Paul Cathedral
Platz vor der St. Paul
Nächtliche Innenstadt

Europa

6.6.06 00:40


LONDON-WELTGROSSESTADT




Wegen einer kleinen Verdienstmöglichkeit habe ich mal London besucht.

London ist die größte Stadt in Wetseuropa. Es ist auch so groß wie die Innenstadt von Tokio an der Einwohnerzahl, aber eigentlich ist es viel größer als gesamt Tokio an der Fläche.

Das Zentrum Tokio besitzt ca. 8 Millionen Einwohner, ca. 620 Quadradkilometer Fläche. London hat ca. 7 Millionen Einwohner, aber ca. 1,500 Quadradkilometer Fläche, also mehr als doppelt größer als Tokio.

Die Größe von London ist fast doppelt von Hamburg oder Berlin an der Fläche, 4 mals größer als Hamburg, mehr als doppelt von Berlin an der Einwohnerzahl.

Also London ist riesig. Ich selbst muss sagen, dass London "etwas anders" ist als deutsche große Städten. Hamburg und Berlin sind ja in Deutschland viel größer als andere Städten, aber ich kann irgendwie an diesen beiden Städten wenigere Atomosphäre erkennen als "Weltgroßstadt" wie New York City, Paris oder London.




Ich nenne "Weltgroßestadt" diejenige Städte, die

1. riesige und dichte Einwohner tragen,
2. viele Wolkenkratzer der Höhe von mindestens ca. 300m besitzen,
3. Einwohner alle Menschen aus der Welt haben,
4. an verschiedenen Seiten touristisch attraktiv sind,
5. über viele schöne Frauen verfügen
...und ich daher sehr gerne einmal als Wohnort nehmen will.

In Weltgroßstädten leben alle. Arme und Reiche, Dumme und Kluge, Gute und Böse. Da spüle ich solche Gefühl, dass alles möglich ist. Man darf so leben, wie man will. Das ist eigentlich in kleineren Städten sehr schwierig, wie ich früher erwähnt habe.

Ich will zunächsrt stets in solchen Städten bleiben. In Deutschland passt meiner Meinung nach nur knapp Berlin und Hamburg zu Kuriterien als "Weltgroßstadt". Die beiden besitzen keine Wolkenkratzer außer Fernsehrturm! , so dass obere zweite Kriterium nicht erfüllt ist.




Hamburg hat mir mittlerweile unerwartetweise gefallen, und in vielen Ansichten gibt mir die Stadt einige Atomosphäre wie eine Weltgroßstadt, aber trotzdem muss ich einmal in noch grüßeren Städten leben können.

London ist schön. Ich könnte da gerne leben. Jedoch ist es mir zurzeit nicht so attraktiv wie Paris oder New York City. London fehlt schöne Aussichtspunkten, die ich unbedingt haben will. Ich fand einige schöne Stelle in der Innenstadt, aber da habe ich manchmal die Hamburger Hafenszene sehr stark vermisst.

Für mich ist London also die passende Stadt, wenn ich echt die riesige Stadt besuchen will. London ist einfach groß.

Bilder: oben- Tower Bridge
mitten- Straße in der Innenstadt
unten- Thames

Europa

4.6.06 17:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung