STRASSE-paralyzerjpn
  Startseite
    Hamburg
    Deutschland
    Die USA
    Europa
    Japan
    Meinungen
    Leben
    Vorwort
  Über...
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

Counter

http://myblog.de/paralyzerjpn

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  meine Homepage
 
SCHÖNHEIT VON UNSCHÖN(4)-RESPEKT




Es gibt zu respektierende "Schönheit von Unschön" und nicht zu repektierende.

Respektieren?

Was mir als Mensch (mindestens zur Zeit) allerwichtigste ist, ist die Fähigkeit, repektieren zu können.

Es ist weniger wichtig, "guter" Mensch zu sein. Von Leuten geerht zu werden, Ruhm zu haben- im Vergleich dazu, "repektieren zu können".

Wer zu respektieren weiß,den respektiere ich. Wer das nicht weiß, den verachte ich. Ich selber bin mehr von den Menschen umgeben gewesen, die das nicht zu wissen scheinen. Und die sind diejenige, die "Unschönheit von Schön" oder nicht zu respektierende "Schönheit von Unschön" begehen.

Wenn es was Unschönes entstanden ist, hat es den Leuten zuerst jedenfalls
negative Wirkungen. Dann soll man entscheiden, ob es zu respektieren ist oder nicht.

Meiner Meinung nach könnte man das dadurch richtiger machen, dass man von dem Hintergrund informieren. Freilich kann das nicht genug sein, aber es hilft schon.

Es kann zwei gleich aussehende "Schönheit von Unschön" geben, die von den Tätern verschiedenes Hintergrundes begangen sind. Wenn der Hintergrund klar wird, wird es auch klar, ob die beiden tatsächlich zu respsktierend sind oder nur die eine ist bzw. beide nicht zu respektierend.

Was Unschönes sollte man also nicht sofort hassen. Darin stecken oft lange Hintergründe. Wer was sofort ausschliesst, das anders scheint als gewöhnliches wie z.B. diese liebe "Unschön" oder auch ähnliche ersönlichkeiten (etwa so ein Mensch wie der VERFASSER), der ist genau derjenige, der nicht zu respektieren weiß.

Wenn man vom allgemeinen Leben reden würde, dann wäre also am wichtigsten, ein Leben mit Respekt zu führen. Dadurch macht man auch manchmal was "unschönes", das aber von denjenigen respektieren werden können, die zu respektieren wissen.

Schönheit von Unschön- das finde ich daher schliesslich eine der merkwürdigsten und "zu respektierendesten " Sache des Lebens.

Bild: am Rathausmarkt

Meinungen

18.4.07 17:50





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung